Pilsner - Schwarzbier

Biersorten von Pilsner - Schwarzbier

Pilsner

untergäriges, spritziges, frisches Vollbier

Stammwürze ab 11 %, Alk. ca 4,5 %

hellgelbe bis goldgelbe Farbe 

stark gehopft im Norden Deutschlands

weniger gehopft in Süddeutschland durch mehr Körper

amerikanische Variante mit fruchtigem Aroma

bömischen Variante, goldgelbe Farbe, malziger Körper, weniger Bittere als deutsches Pilsner

 

Porter

kann als unter– und obergäriges Bier gebraut werden

dunkles bis tiefschwarzes  Starkbier mit malzbetonten oder röstmalzigen Geschmack

5 – 9 % Alk. entspricht 15 – 18 % Stammwürze

Ausflüge ins Kaffee -, Vanille und Lakritzaroma

Baltic Porter – nordisches Handelsbier,

London Porter – Namensgebung wird von den britischen Hafenarbeitern, Lastenträger ( Porter)abgeleitet, seit frühem 18. Jh.

Dry Porter – irische Variante mit trockenem Abgang

 

Rauchbier

untergäriges Vollbier

11 – 14 % Stammwürze , 4,5 – 5,5 % Alk.

bernsteingold bis kastanienbraun

süddeutsche, Bamberger Spezialität

typischer Rauchgeschmack, Räucherschinken, entsteht durch Gerstenmalz, welches über Buchenholz gedarrt wird

auch als Bock oder Weizen erhältlich

 

Roggenbier

obergäriges Vollbier

mit mind. 11 % Stammwürze und ca 5 % Alk.

dunkelbraune Farbe, oft naturtrüb, vollmundiger Geschmack

mind. 50 % Roggenanteil beim einbrauen

überwiegend in Süddeutschland zu finden

 

Saison / Sezuen

leichtes Bier mit heller Farbe

dezenter Karamellgeschmack, aber auch Fruchtnoten möglich 

Ursprünglich im Winter gebraut um im darauf folgenden Sommer für Landarbeiter erfrischendes Getränk zu sein

3- 8 % Alk.

 

Schwarzbier

untergäriges, dunkles Vollbier

Stammwürze 11 % und mehr, 4,5 – 5 % Alk.

mehr Malz - als Hopfenbetont, geschmackliche Bandbreite von Schokoladen bis Röstaromen möglich

regionale Schwerpunkte in Sachsen/Thüringen & Franken

 

Bier Reisen

Wir bieten Spezialreisen und individuelle Sonderprogramme.
Für feste Gruppen bzw. ab 8 Personen können wir – fast – jeden Wunschtermin einrichten. 

Prag Pilsen Tour