Verkostungen von Bieren Craftbeer Biersommelier

Bierverkostungen

Was ist eine Bierverkostung?

Wenn eine kleine Expertenrunde sich zur geschmacklichen Beurteilung von Bieren zusammenfindet, ist ein Biererlebnis ganz spezieller Art durch eine Verkostung garantiert.

Experte in eigener Sache zu sein, nämlich den Mut zu zeigen, neue Geschmackserlebnisse zu erfahren und sich einzulassen auf eine Reise in die Bierwelt, sind die Kompetenzen, die man zu unserer gemeinsamen BierVerkostung mitbringen sollte.

 

Was passiert bei einer Bierverkostung?

Wir probieren gemeinsam bei jeder Verkostung 6 – 8 Biere des jeweiligen Themas.

Eingeschenkt in ein entsprechendes Glas lädt uns jedes Bier vielversprechend ein die Reise in die Bierwelt anzutreten.

Dabei werden Sie Wissenswertes zum Brauprozess, den Rohstoffen, historischen Hintergründen, originellen Entwicklungen erfahren.

Spannende, informative und lustige Biergeschichten gehören  bei zu der Verkostung dazu, wie Hopfen und Malz.

 

Ich habe für Sie eine Auswahl an verschiedenen Verkostungsthemen zusammengestellt, auf Individuelle Wünsche gehe ich natürlich sehr gerne ein.

 

Die sinnliche Erfahrung...

Um sich dem Vergnügen gezielt hinzugeben und den ersten Durst zu löschen, schauen wir uns zuerst den Inhalt des Glases genauer an.

Schaumbestand, Bierfarbe, Perlkraft und Bierklarheit liefern für das Auge einen optischen Eindruck, der eine gezielte Erwartung an Geruch und Geschmack entwirft.

Anschließend nehmen wir das charakteristische Aroma mit der Nase auf.

Der Mensch mit seinen ca. 10 Millionen Riechzellen kann mehr als 10.000 verschiedene Duftnoten unterscheiden.

Geruchseindrücke der Aromastoffe im Bier wirken unmittelbar auf das limbische System, ein Bereich in unserem Gehirn, der für unsere Emotionen und Stimmungen ausschlaggebend ist und zum anderen im Hippocampus, unser Gedächtnis- und Erinnerungszentrum.

Im Gegensatz zu Sinnesempfindungen wie Sehen und Hören die meist vorher den Thalamus passiert haben und daher gefiltert werden, ist Riechen eine Sinneswahrnehmung, welche unmittelbar auf unser Gefühlsleben wirkt – das Tor zum Bewusstsein.

So gleicht unser Gehirn in Sekundenschnelle den aufgenommenen Geruchseindruck des Bieres mit den bereits gespeicherten Erinnerungen ab und schickt uns ein Gefühl von Vorfreude oder Skepsis, Neugierde oder Ablehnung.

Darauf folgt der Antrunk.

Die Sinneswahrnehmung, die regelmäßig als „Geschmack“ bezeichnet wird, ist eine Harmonie des Geschmacks- und Geruchssinns gemeinsam mit Tast- und Temperaturempfindungen in der Mundhöhle.

Auf dem Zungen- und Rachenbereich sind ca. 4.000 Geschmacksknospen versammelt, die vornehmlich fünf Grundgeschmacksrichtungen wahrnehmen: süß, salzig, sauer, bitter und umami.

Das sich ausbreitende Mundgefühl wird wahrgenommen und findet seinen krönenden Abschluß im Abgang, welcher die Aromen beim herunterschlucken des Bieres ausklingen lässt.

  

Preise und Konditionen

Alle Verkostungen können individuell gebucht werden.

Ort und Zeit bestimmen Sie.

 

Ich komme mit Verkostungsequipment und den Bieren zu Ihnen.

Lounge, Kleingarten, Wohnzimmer, Büro, Teeküche – alles ist möglich.

Alternativ biete ich Veranstaltungsorte mit Atmosphäre an.

 

mindestens 6 Biere, maximal 8 Biere zur Verkostung

Tafelwasser

Brot

 

Preis pro Person: ab 32,- EUR

Dauer: 1,5 - 2 Stunden

Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen ab 16 Jahren

Bierverkostungen online buchen

Jetzt direkt online buchen!

Bierverkostungen

Aktuelle Termine im Formular!

Einfach dem Link folgen oder den Button links klicken.

Online Bierverkostungen Buchungsformular