Skip to main content

England

Real Ale -Tour (Aktivreise)

Viele Biersorten, mit denen die handwerkliche Braukunst weltweit glänzt, haben ihren Ursprung auf den britischen Inseln. 

Pale Ale (India und andere), Stout – Outmeal, Imperial oder Oyster, Scotch Ale und Porter stammen alle hierher.

Weltweit einzigartig ist die britische Bürgerinitiative zur Erhaltung des Real Ale, die Campaign for Real Ale, kurz CAMRA.

Sie wurde 1971 gegründet, um dem zunehmenden Qualitätsverlust britischer Biere durch hochindustrialisierte Herstellungs- und Verkaufstechniken Einhalt zu gebieten.

Die Organisation betreibt mit ihren inzwischen über 150.000 Mitgliedern aktive Promotion für traditionell gebraute und gezapfte Biere sowie althergebrachte Pubkultur.

Biere lokal, also in Brauereinähe zu vermarkten, ist erklärtes Ziel der Bewegung, damit Bier eine gewisse Frische garantiert und nicht haltbar gemacht werden muss, um unnötige Transportwege zu sparen und um die Vielfalt lokaler Biersorten zu erhalten.

Dieser leidenschaftlichen Bewegung verdanken wir heute den Erhalt britischer Braukunst.

Wir erleben neben den Metropolen Manchester und Liverpool, den Lake District, einen von vierzehn Nationalparks des Vereinigten Königreichs. Die Cumbrian Mountains machen einen Großteil der eindrucksvollen Berg- und Seenlandschaft aus. Nicht weit entfernt bietet sich uns in den Yorkshire Dales eine typische englische Landschaft und hinterlässt sicherlich bleibende Eindrücke.

Der Norden Englands wird Sie überraschen, mit einer wilden Schönheit, freundlichen Menschen und hervorragendem Essen und natürlich bestem Bier.